Rimini

Emilia Romagna

Traditionelles Tuch-Handwerk in der Stamperia Marchi

Santarcangelo di Romagna ist eine kleine Stadt in der Provinz Rimini. Die erste Besiedelung durch die Römer fand 268 v. Chr. statt. Neben der sehenswerten Altstadt können von Menschenhand in Sandstein und Lehm gegrabene Grotten besichtigt werden.

In der historischen Werkstatt mit angeschlossenem Laden Stamperia Marchi werden heute noch Stoffe in der traditionellen Rostdrucktechnik von Romagna hergestellt. Zum Glätten der Stoffe wird eine Mangel aus dem Jahr 1633 verwendet, die nach Konstruktionszeichnungen von Leonardo da Vinci gebaut wurde.